Über uns

Geographie Alumni UZH entstand am 22. Januar 2020 aus der Geographisch-Ethnographischen Gesellschaft Zürich (GEGZ) und trat gleichzeitig als Mitgliedsverein der Dachorganisation UZH Alumni bei, welcher verschiedene Vereine und Organisationen aller  Fakultäten und Fachrichtungen an der Universität Zürich angehören. Geographie Alumni UZH kann auf eine 130-jährige Geschichte zurückblicken. Der Vorgängerverein entstand 1899 durch den Zusammenschluss der Ethnographischen Gesellschaft (gegründet 1888) und der Geographischen Gesellschaft (gegründet 1897). Durch die Förderung der Völkerkundlichen Sammlung (die später an die Universität Zürich übergeben wurde und sich im heutigen Völkerkundemuseum befindet), die Organisation vielfältiger Vortragsprogramme und die Durchführung von Exkursionen hat sich der Verein über Zürich hinaus einen Namen gemacht.

Das Ziel von Geographie Alumni UZH ist die Förderung und Verbreitung von geographischem Wissen. Die Geographie befasst sich heute unter anderem mit Themen wie Umweltschutz, nachhaltiger Umgang mit natürlichen und gesellschaftlichen Ressourcen, Klimawandel, Raumplanung, Probleme der Entwicklungsländer bis zu Aspekten der Globalisierung von Wirtschaft und Kultur.

Geographie Alumni UZH sieht sich als Bindeglied zwischen Hochschule, Öffentlichkeit und Schule mit dem Hauptanliegen, durch Fachvorträge und Exkursionen wissenschaftliche Forschungsergebnisse in verständlicher Form an einen breiten interessierten Personenkreis weiterzugeben. Im weiteren engagiert sich Geographie Alumni UZH bei der Förderung des akademischen Nachwuchses mittels finanziellen Beiträgen an Forschungsprojekte von Studierenden und der Prämierung von hervorragenden Maturitätsarbeiten in Geographie. Der rege Austausch mit anderen geographischen Gesellschaften schafft Synergien und Mehrwerte.

Das Vortragsprogramm im Herbstsemester widmet sich jeweils einem thematischen Schwerpunkt. Die Vorträge finden zweiwöchentlich jeweils am Mittwochabend um 18.15 Uhr im Hauptgebäude der ETH statt und sind öffentlich. Geographie Alumni UZH organisiert für seine Mitglieder halb-, ein- und mehrtägige Exkursionen im In- und Ausland. Nicht-Mitglieder sind willkommen, falls noch freie Plätze vorhanden sind.

Geographie Alumni UZH zählte im Frühling 2019 rund 290 Einzel-, Kollektiv- und Ehrenmitglieder. Mitglieder sind Studierende, GeographInnen sowie weitere interessierte Personen. Da Geographie Alumni UZH Mitglied der Dachorganisation UZH Alumni ist, profitieren die Mitglieder von Geographie Alumni UZH von einer Reihe von Angeboten und Vergünstigungen. Geographie Alumni UZH hat die Absicht, mit den Science Alumni UZH zusammenzuarbeiten. Erste Gespräche in diese Richtung haben bereits stattgefunden.

Geographie Alumni UZH lädt alle Geographiestudierenden und GIUZ-Angehörigen sowie alle Ehemaligen und weiteren interessierten Personen herzlich ein, Mitglied zu werden und an unseren Vereinsaktivitäten teilzunehmen.